AnsbachCare – Portrait

Fabienne Schwyter – Leitung Rechnungswesen und HR

Erste Erfahrung im Gesundheitswesen sammelte ich bereits in meiner KV-Ausbildung in einem Alters- und Pflegeheim. Viele meiner Klassengspändli in der Berufsschule konnten sich meine tägliche Arbeit nicht wirklich vorstellen. Aber genau diese Abwechslung und die nicht alltäglichen Büroarbeiten bestätigten mich immer wieder, die richtige Wahl getroffen zu haben.

Dennoch zog es mich nach der Ausbildung in die Ferne. Ich absolvierte einen 2-jährigen Auslandaufenthalt als Au Pair und erweiterte meinen Horizont in vielerlei Hinsicht. Mit einem Rucksack voller Motivation und Tatendrang fand ich den Weg zurück in ein Pflegeheim als Büromitarbeiterin. Meine Weiterbildungen ermöglichten es mir nicht nur fachlich zu wachsen, sondern auch stetig mehr Verantwortung im Job zu übernehmen. So sammelte ich schon früh viel Erfahrung im Bereich Rechnungswesen sowie HR und übernahm fachspezifische Aufgaben und Projekte. Doch das Wichtigste ist und bleibt für mich die Freude an der Arbeit. Dies stand bei mir schon immer an erster Stelle – darunter zähle ich auch ein harmonisches Team und eine konstruktive und ehrliche Feedbackkultur. Aus diesem Grund sehe ich mich auch als Stimme der Mitarbeitenden und setze mich für ihre Anliegen ein.

Ich freue mich, in AnsbachCare eine Arbeitgeberin gefunden zu haben, die meine Werte teilt und Mitarbeitenden Vertrauen schenkt. Das in mich gesetzte Vertrauen lässt mich meine Arbeit mit noch mehr Freude und Begeisterung meistern.

Zurück zur Übersicht...